Privatkredit der Sparkasse

Der Privatkredit der Sparkasse – ideal für Privatpersonen

Privatpersonen, die eine Anschaffung für den privaten Gebrauch planen, aber nicht über die erforderlichen finanziellen Mittel für den Kauf verfügen, können einen Privatkredit beantragen. Auf die – letztlich auch für das Finanzamt wichtige Unterscheidung – von privatem und gewerblichem Kredit müssen insbesondere Freiberufler achten. Beispielhaft seien Computer und Drucker genannt, die im Fall eines Privatkredits ausschließlich für private Zwecke genutzt werden dürfen. Ein von einer Privatperson aufgenommener Kredit kann für Anschaffungen oder noch offene Rechnungen genutzt werden, die die unterschiedlichsten privaten Bereiche betreffen – von Bekleidung über Möbel bis hin zum neuen Auto. Jeder, der bereits Kunde einer Sparkasse ist, wird sich folgerichtig erst einmal nach einem Privatkredit der Sparkasse erkundigen. Selbstverständlich ist es aber nicht zwingend erforderlich, dass man Sparkassenkunde ist, um einen derartigen Kredit beantragen zu können. Sparkassen bieten ebenfalls Versicherungen und Finanzierungen an.

Bedingungen, um einen Privatkredit der Sparkasse beantragen zu können

Vor jeglicher Beantragung eines Kredits gilt es, die Kreditsumme passend zu kalkulieren, um weder zu viel noch zu wenig Geld aufzunehmen. Beide Varianten brächten negative Auswirkungen finanzieller Art mit sich. Der nächste Schritt besteht darin, die Laufzeit und die Höhe der monatlichen Raten festzulegen. Aufgrund der Kreditrückzahlung in monatlichen Raten wird der Privatkredit übrigens auch als Ratenkredit bezeichnet. Klar sollte sein: je kürzer die Laufzeit und je höher die Raten gewählt werden, umso vorteilhafter ist der effektive Zinssatz. Wer einen Privatkredit der Sparkasse beantragen möchte, sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • Volljährigkeit
  • saubere Schufa
  • als Privatperson handelnd
  • geregeltes Einkommen steht zur Verfügung
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis

Die Unterlagen, die dem vollständig ausgefüllten Privatkreditantrag beizufügen sind, sind üblicherweise die Einkommensnachweise für die jeweils vorangegangenen drei Monate und zusätzlich eventuell die letzten Kontoauszüge. Sicherheiten müssen in Zusammenhang mit einem Privatkredit der Sparkasse nicht erbracht werden. Wer jedoch dafür sorgen möchte, dass die Sparkasse den Antrag kaum noch ablehnen kann, sollte ruhig zusätzlich Kreditsicherheiten benennen.

Vorteile, die ein Privatkredit der Sparkasse bietet

Immer dann, wenn die Europäische Zentralbank zu günstigen Konditionen Geld an Kreditinstitute vergibt, können auch die Bank- beziehungsweise Sparkassenkunden mit relativ günstigen Privatkrediten rechnen. Dies ist bereits seit einigen Jahren der Fall, und wem die die Angebote der Sparkasse vor Ort nicht attraktiv genug scheinen, der sollte sich für ein Online-Angebot der Kategorie Privatkredit Sparkasse interessieren. Im Vergleich zu anderen Kreditarten hat der Privatkredit gleich mehrere Vorteile. Einerseits kann der Kunde frei bestimmen, für welchen privaten Zweck das Geld eingesetzt wird, andererseits sind die Rückzahlungsmodalitäten nahezu frei auswählbar. Da es sich bei einem Privatkredit üblicherweise um eher niedrige Gelbeträge handelt, können die Bearbeitung des Kreditantrags und die Auszahlung zügig und unbürokratisch erfolgen. Die geltenden Konditionen bedeuten für beide Vertragspartner Sicherheit und Risikominimierung.

Online einen Privatkredit der Sparkasse suchen und finden

Wie bereits erwähnt, bietet es sich an, die im Wohnort befindliche Sparkasse aufzusuchen und um ein Beratungsgespräch zu bitten. Es ist aber durchaus legitim, zuvor einen Online-Kreditvergleich hier bei uns durchzuführen. Sollten Sie unter Verwendung des Online-Kreditrechners ein Angebot finden, das Ihnen zusagt, haben Sie einen guten Anhaltspunkt: Sollten Sie das Gespräch mit dem Sparkassenberater noch wahrnehmen und es stellt sich heraus, dass das Online-Angebot besser ist als das der örtlichen Sparkassenfiliale, haben Sie folgende Möglichkeiten: Sie beantragen den Privatkredit Sparkasse online oder Sie versuchen – unter Berufung auf bessere Offerten – günstigere Konditionen auszuhandeln. Gerade dann, wenn Sie bereits ein langjähriger guter Kunde ihrer Sparkasse sind, stehen die Chancen hierfür gut.